• Nov 6 2022 - 17:43
  • 76
  • Lesezeit : 1 minute(s)

Iran besiegt USA beim Beach Soccer Cup 2022

Der Iran hat am Mittwoch (2.11.2022) die USA in der Gruppe B des Intercontinental Beach Soccer Cup 2022 mit 6:4 besiegt.
Mohammad Mokhtari und Mohammad Masoumizadeh erzielten jeweils zwei Tore und Saeid Piramoon und Mehdi Mirjalili trafen für Iran.

In seiner elften Ausgabe ist der Intercontinental Beach Soccer Cup der prestigeträchtigste jährliche Wettbewerb in der Sandversion des Spiels. Die FIFA Beach-Soccer-Weltmeisterschaft findet alle zwei Jahre statt.

Gastgeber VAE, Brasilien, Spanien und Saudi-Arabien sind in Gruppe A.

Team Melli wurde zusammen mit den USA, Japan und Paraguay in Gruppe B gelost. Gruppe A besteht aus den Vereinigten Arabischen Emiraten, Brasilien, Spanien und Saudi-Arabien.

Nach einer Round-Robin-Gruppenphase treffen die beiden besten Teams jeder Gruppe im Halbfinale und dem anschließenden Finale aufeinander. Die dritt- und viertplatzierten Teams kämpfen um die Plätze 5-8. Alle Spiele finden im Hauptstadion am Kite Beach in Dubai statt.

Russland ist das erfolgreichste Team, das vier Turniere gewonnen hat. Der Iran hat den Titel dreimal gewonnen.

https://www.tehrantimes.com/news/478284/Iran-earn-hard-fought-win-over-U-S-at-2022-Intercontinental

Berlin Germany

Berlin Germany

Schreiben Sie Ihr Kommentar.

Text eingeben und Enter drücken

Schriftgröße:

:

:

: