• May 2 2022 - 14:44
  • 417
  • Lesezeit : 1 minute(s)
Kunstmesse

Iran mit O Gallery auf Paper positions Berlin

Drei Iranische Künstler stellen Ihre Werke und Positionen auf der Kunstmesse Paper positions in der Hauptstadtrepräsentanz der Deutsche Telekom aus.

Drei Iranische Künstler stellen Ihre Werke und Positionen auf der Kunstmesse Paper positions in der Hauptstadtrepräsentanz der Deutsche Telekom aus.  
O Gallery Tehran mit Afshan Daneshvar, Ali Nassir, Elham Yazdanian. 28. April bis 01. Mai 2022.

Auf der Kunstmesse in der Hauptstadtrepräsentanz der Deutsche Telekom sind unter anderem Zeichnungen, Collagen, Scherenschnitte, Texte, Fotografien und Künstlerbücher ausgestellt.

Zahlreiche ausgewählte internationale Galerien zeigen auf der Paper positions ihre wichtigsten Positionen aus zeitgenössischer und moderner Kunst mit Fokus auf dem Material Papier.

Verleihung des Paper Art Awards
Ausgezeichnet werden Künstlerinnen, die sich in herausragender und impulsgebender Weise mit dem Werkstoff Papier auseinandersetzen. Das Preisgeld beträgt einen Gesamtwert von 36.000 Euro.

Neuer Kunstpreis: Leue & Nill Award
Erstmals wird 2022 im Rahmen der Paper positions der Leue & Nill Award verliehen. Die Galerie mit der besten Präsentation auf der positions erhält den Preis.

O Gallery Tehran
Aus Iran werden an der Messe die O Gallery Teheran mit den Künstlern Afshan Daneshvar, Ali Nassir und Elham Yazdanian teilnehmen und ihre Postionen von der iranischen in die deutsche Hauptstadt bringen.

Berlin Germany

Berlin Germany

Bilder

Schreiben Sie Ihr Kommentar.

Text eingeben und Enter drücken

Schriftgröße:

:

:

: